Kitz4Kids e.V.

Glücksstern e.V.

Zweck des Vereins ist die Förderung der Jugendhilfe sowie die mildtätige Unterstüzung von Kindern und sozialschwachen Eltern. Der gemeinnützige Verein unterstützt Kinder aus sozial schwachen Familien oder solchen, die in Not geraten sind. Dabei wid vorwiegend durch Sachspenden geholfen. Der Glücksstern e.V. ist überwiegend im Norddeutschen Raum tätig. Allerdings hilft der Verein auch im Baltikum, wo notleidende Kinder unterstützt werden
Glücksstern e.V.

Insel Arche

Die Insel Arche ist ein gemeinnütziges christliches Kinder- und Jugendwerk der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland, Gemeinde Hamburg-Wilhelmsburg. Die Insel Arche soll den Kindern ein „zu Hause“ bieten, in dem sie sich angenommen, aufgehoben und wertgeschätzt fühlen können.
Insel Arche

Crocodiles Hamburg

Große Freude beim Eishockey Sportverein „Crocodiles“ in Farmsen. Um sportlich talentierten Kindern – die sich eine Eishockeyausrüstung nicht leisten cheapest cialis prices können - diese Sportart zu ermöglichen, hat Kitz4Kids mit der Übergabe von fünf kompletten Ausrüstungen dazu beigetragen, dass dies nun besser möglich ist.
Die Ausrüstungen verbleiben beim Verein und werden an die heranwachsenden zukünftigen „Stars“ kontinuierlich weiter gegeben.
Crocodiles



Die Jenfelder Kaffeekanne

Die Jenfelder Kaffeekanne ist ein Nachbarschaftszentrum in Hamburg-Jenfeld mit deutlichem Schwerpunkt in der Kinder- und Jugendarbeit. Kernpunkte der dortigen Arbeit ist die Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe und der Integration, sowie dem Lernen von Verständnis und Respekt gegenüber dem jeweils anderen.
Die Jenfelder Kaffeekanne

Das Löwenhaus in Hamburg-Harburg

Das Löwenhaus wendet sich an Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren, die in der Schule Schwierigkeiten habe, nicht „mitkommen“ oder nach Schulschluss auf sich allein gestellt sind. Integration ist natürlich auch ein wesentlicher Schwerpunkt der Arbeit
Das Löwenhaus

Ponyhof Meyers Park

Ziel des Ponyhofes ist es dass alle Kinder, egal ob arm oder reich, ob mit oder ohne Handicap, ob ängstlich oder mutig, groß oder klein, dick oder dünn dort einen Platz finden, zu dem sie gerne kommen. Neben Reiten und Gemeinschaftssinn sollen sie lernen, mit einem lebendigen Wesen umzugehen und dieses zu pflegen, das oft stärker ist als sie.
Ponyhof Meyers Park